Évedli

Sie kennen das Évedli nicht? Seien Sie unbesorgt.
Sie kennen das Évedli nicht, ich kenne das Évedli nicht, nicht mal das Internet kennt das Évedli. Was das Internet angeht, hat es das Évedli nie gegeben.

Mein Vater dagegen, der kennt das Évedli in- und auswendig. Pappa sei Dank kenne ich das Évedli nur auswendig, inwendig hat Pappa das Évedli bereits ausgeräumt. Pappa hat das Évedli gefangen und ausgenommen und eingefroren und mein lieber reisender Freund der Herr Besuch hat es in der Kühlbox nach Berlin gebracht. Nebst der eingefrorenen Fischsuppe. Da kommt das Évedli rein, in Scheiben, das Évedli, das ein Fisch ist.

Warum das alles? Hauptsächlich damit wir hier im wilden Berlin was anständiges zu Essen bekommen. Aber auch weil Pappa stolz ist auf seine Fischsuppe, mit gutem Grund. Von der Évedli ganz zu schweigen. Pappa angelt, müssen Sie wissen. Auch in Gesellschaft, falls Gesellschaft in der Lage ist, die Klappe zu halten. War ich, habe geangelt, kann Fische ausnehmen als gäb’s kein Morgen mehr und im Gegensatz zu Pappa esse ich den Fisch auch. Im Gegensatz zu vielen esse ich Fisch mit einiger Todesverachtung weil ich an Tod durch Gräte nicht wirklich glauben kann. Außer Karausche natürlich. Da muss man schon arg aufpassen.
Die Karausche, das sollten Sie wissen, ist ein schwieriger Fisch.

Jetzt ist es soweit. Sie haben es sich redlich verdient: Bilder einer Suppe.

fischsuppe

Fischsuppe. Macht glücklich.

evedli

Évedli. Schulterblick aus der Suppe.

Was ein Évedli genau ist, weiß ich mittlerweile auch. Sie werden es aber nie erfahren. Pappa nuschelte den Namen des Tiers ins Telefon, meinte, na ja, es sei nun wirklich reichlich von den Viechern im Wasser, aber na ja, es sei ein geschützter Fisch.
Siehe da, das Internet hat Recht behalten: Das Évedli hat es nie gegeben.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

4 Antworten to “Évedli”

  1. vilmoskörte Says:

    Ach, schade, dass ich keinen Fisch mag, sieht nämlich gut aus, die Suppe, so schön rot, da ist sicher viel Paprika drin.

  2. Lakritze Says:

    Hat Évedli Noppen? Oder bilde ich mir das ein?

  3. Afra Evenaar Says:

    Ich oute mich. Ich durfte sie kosten: die beste Fischsuppe, die ich je gegessen habe. Macht nicht nur glücklich, schafft anhaltende Glückseligkeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: