Archive for April 2012

Lustiger Ratespaß mit Mutzi

3. April 2012

Wörterbücher sind oft überfordert, wenn es ums Essen geht. Diesmal versagen sie komplett, obwohl das Gemeinte in Ungarn und in Deutschland in gleicher Form gebraten und gegessen wird.

Damit Sie sich nicht langweilen, dürfen Sie raten, was es ist. Wenn Sie es herausgefunden haben, seien Sie bitte so lieb und sagen mir, wie es auf Deutsch heißt, damit ich nicht dumm sterben muss. Danke.

In Ungarn nennt sich das Ding unter anderem:

vakhal: blinder Fisch
lábatlan tyúk: beinlose Henne
mujmóka: Mujmoka
szegény legény: mittelloser junger Mann im heiratsfähigen Alter
bécsi tetű: Wiener Wanze
bodag: Bodag
vakarék: Gekratztes
pampuska: kleiner Pampusch
hulipuli: Huli-Puli

Hilfestellung: der blinde Fisch ist kein falscher Hase.
Mutzi braucht Ihre Hilfe. Helfen Sie!

Bitte.


%d Bloggern gefällt das: