BUBU

Ungefähr zehn Monate nachdem er das Licht der Welt erblickt hatte, teilte das deutsch-ungarisch gestreifte Kind seinen wahren Namen mit: Bubu. Seitdem kann ich es viel besser beschwören.

Ergänzend möchte ich anmerken, dass einer, der sich mit zehn Monaten von einer doppelt so alten jamaikanischen Mieze zur Spielecke abschleppen lässt, noch einen ganz anderen Namen hat.
Boy toy.

Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: