Erbstück


Die Wiegekarte des Vaters, wie Sie sehen können, in Rosarot.

Sollten Sie sich fragen, was eine Wiegekarte ist, bitteschön: Eine Wiegekarte ist ein kleines Heft, in das man regelmäßig, lieber einmal zu oft, das Gewicht des Säuglings einträgt. Damit man der stillenden Mutter, die, wie Sie sicher wissen, mitunter die größte Gefahr für das Neugeborene darstellt, sofort auf die Schliche kommt, sollte Sie von der DIN für Neugeborene und Kleinkinder auch nur haarbreit abweichen.

Gab es in den Siebzigern offenbar zum Kind dazu. Bei meinem Modell war keine Karte mehr dabei, worüber ich mich hiermit offiziell beschwere.

Advertisements

Schlagwörter: , ,

10 Antworten to “Erbstück”

  1. Afra Evenaar Says:

    Ich würde das Kerlchen vielleicht doch ab und zu mal auf die Küchenwaage legen. Und im Zweifelsfall die Nahrungszufuhr drosseln. Nicht dass es Dir noch über den Kopf wächst, ehe es laufen kann.

  2. Mutzi H. Europa Says:

    Meine Küchenwaage wiegt ja nur bis 2 Kilo. Oder 5. Ich weiß es nicht mehr. Auf jeden fall reicht es nicht mehr. Wenn es so groß ist wie ich und immernoch nur robbt, muss es ins Internat.

  3. gerald angerer Says:

    bevor er ins internat kommt, sollte er unbedingt erstmal ins internet. gibts denn ein aktuellgewogenes foto?

  4. gerald angerer Says:

    wieviel wiegt er denn?

  5. oachkatz Says:

    Noch besser wäre doch das Goldstück. Statt der Karte, nicht statt Kind natürlich.

    • Mutzi H. Europa Says:

      Ja, finde ich auch. Es gab nur ein lausiges Bübchen – Pflegepaket zum Kind dazu. Kein Gold, keine Wiegekarte, nicht mal eine schlecht übersetzte Gebrauchsanweisung.
      Servicewüste.

  6. kormoranflug Says:

    Manche Kinder sind mit Gold einfach nicht aufzuwiegen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: